Menü

Menü schließen

Elektronische Antragstellung

bald verfügbar

Informationen zum Brexit

Hausanschrift

Untere Laube 24
78462 Konstanz

Beschreibung

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland ist zum 01. Februar aus der Europäischen Union ausgetreten. Es hat sich um einen geregelten Austritt gehandelt. Im Abkommen über den Austritt des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland aus der EU sind Übergangsregeln unter anderem zum Aufenthalt britischer Staatsangehöriger und deren Familienangehörigen in der Europäischen Union enthalten.

Dieser Übergangszeitraum endet am 31. Dezember 2020. Für den Übergangzeitraum (also mindestens bis zum 31.12.2020) soll das Vereinigte Königreich weiterhin als Mitgliedsaat der EU gelten.

Folglich gelten während der Übergangsphase für das Vereinigte Königreich und damit auch für britische Staatsangehörige und ihre Familienangehörigen weiterhin das Unionsrecht und die Freizügigkeitsberechtigung.

Die Freizügigkeitsrechte sollen zudem dauerhaft für britische Staatsangehörige gelten, die in Deutschland bereits vor Ende des Übergangszeitraumes ihren Wohnsitz und Lebensmittelpunkt hatten.

Wir werden ab Januar 2021 alle britischen Staatsangehörigen schriftlich über das weitere Vorgehen informieren.

Hier finden Sie Informationen für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber

Unter nachfolgenden Links finden Sie nähere Informationen des Bundesministeriums des Innern und Heimat:

Deutsch: www.bmi.bund.de/brexit-info

Englisch: www.bmi.bund.de/brexit-info-en

Persönlicher Kontakt

alle Ämter und zuständige Stellen von A – Z ansehen