Menü

Menü schließen

Elektronische Antragstellung

bald verfügbar

Neubeantragung Bootsliegeplatz (Bootsliegeplätze)

Die Stadt Konstanz vermietet 295 Liegeplätze am Uferbereich Seerhein und Schänzle. Die Liegeplätze werden nach einer Vormerkliste vermietet. Die Vormerkliste ist derzeit für Neuanträge geschlossen und wird wieder geöffnet, wenn sie höchsten 50 Personen enthält (siehe Verfahrensablauf).

Voraussetzungen

Liegeplatzmieterinnen und –mieter müssen ihren Hauptwohnsitz in Konstanz (einschließlich Ortsteile) haben.

Verfahrensablauf

Personen, die bereits auf der Vormerkliste stehen, müssen jährlich einen Antrag auf Verbleib auf der Vormerkliste stellen. Wird der Antrag nicht, zu früh oder zu spät gestellt, wird die Person aus der Vormerkliste gestrichen.

Fristen

Antragstellung vom 01.11. bis 31.12. Zu früh oder zu spät gestellte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Erforderliche Unterlagen

Der Antrag muss schriftlich gestellt werden. Der Antrag kann formlos gestellt werden.

Rechtsgrundlage

Liegeplatzordnung der Stadt Konstanz für den Uferbereich Seerhein und Schänzle.

Formulare und Online-Dienste zu dieser Leistung